Willkommen...
 

Athleten Club Vollkraft Innsbruck

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Überzeugender Sieg und tolle Kämpfe gegen Wolfurt

E-Mail Drucken PDF

Nach den letzten Niederlagen (20:36 zu Hause gegen Götzis II und 21:37 auswärts gegen Wolfurt) wollte man auf heimischer Matte wieder erfolgreich sein.
Aufgrund der Mannschaftsaufstellungen konnte man mit einem spannenden Ringerabend rechnen und es wurden auch tolle Kämpfe geboten. Nach dem ersten Abschnitt (gr.-röm.) waren die Vollkraftringer mit 20:9 relativ klar in Führung und hofften in der Freistilrunde alles klar zu machen. Es wurden wiederum tolle Kämpfe gezeigt und schließlich musste man nur die 62kg-Klasse, die der ACV nicht besetzen konnte, abgeben. Weitere 24 Punkte wurden errungen und somit ein überzeugender Sieg – auch durch die Unterstützung der treuen Fans - von 44:13 sichergestellt.

Die Punkte für Vollkraft holten Saadulla Kosai (8), Daniel Anzengruber (8), Michael Jäger (8), Armin Schober (8), Klaus Riederer (8) und Paul Jäger(4).
Die nächsten beiden Runden ist der ACV auswärts (am 18.10. in Götzis und am 25.10. in Klaus), bevor am 31.10. (Freitag!) das Tiroler Derby gegen die KG Hötting/Hatting im Höttinger Vereinsheim am Programm steht. Der Rückkampf findet dann am 08.11. in Arzl statt.

 

AC Vollkraft – KSK Klaus II endete 19:38

E-Mail Drucken PDF

Der Titelmitfavoriten KSK Klaus II war qualitativ und quantitativ erwartungsgemäß stark besetzt und so mussten die Vollkraft-Ringer eine 19:38 Heimniederlage einstecken. Diesmal konnten nur die routinierten Ringer wie Riederer, Schober, Myschkin, Anzengruber u. Jäger M. Punkte erringen. Es haben zwar alle tapfer gekämpft, aber mehr war diesmal einfach nicht möglich.

Die einzelnen Gewichtsklassen:
57kg: Nachwuchsringer Saadulla Kosai kämpfte in beiden Stilarten recht brav, konnte aber diesmal keinen Punkt erringen.
62kg: Da der ACV in dieser Gewichtsklasse keinen startberechtigten Ringer stellen kann, gingen die Punkte in beiden Stilarten an den Gegner.
68kg: Aushängeschild Daniel Anzengruber konnte im freien Stil auf Schulter und im Greco durch technische Überlegenheit gewinnen und holte die vollen 8 Punkte für die Mannschaft.
77kg: In dieser Klasse startete für Klaus der Legionär Tibor Fekete und sowohl Elias Flatscher im Freistil, als auch Paul Jäger im Greco mussten die Kämpfe abgeben.
88kg: Michael Jäger holte im freien Stil gegen Müller einen Punkt für die Mannschaft, Armin Schober blieb im Greco gegen Müller leider punktelos.
100kg: Armin Schober gewann im freien Stil gegen Matt nach Punkten (3 Punkte), Ilia Myschkin gewann im Greco gegen denselben Gegner ebenfalls nach Punkten.
130kg: Im Schwergewicht Freistil schulterte Klaus Riederer den Klauser Martin Kröss und holte 4 Punkte, Tobias Kunzenmann musste im Greco gegen den gleichen Gegner die Punkte abgeben.

Da am kommenden Wochenende der zweite Titelfavorit, der KSV Götzis II im Arzler Vereinsheim zu Gast ist, werden die Trauben sich wieder hoch hängen, doch mit „voller Kraft“ und letztem Einsatz sollte der eine oder andere Sieg oder vielleicht gar eine Überraschung gelingen.

22.09.14/aj

 

Ligaauftakt mit 34:26 gegen RSC Inzing II gelungen!

E-Mail Drucken PDF
Die Inzinger Ringer brachten zur Unterstützung einiges an Fans mit und man konnte auf einen spannenden Ringerabend gefasst sein, welcher mit einem 34:26 Heimsieg für den AC Vollkraft endete. Somit konnte man den Ligaauftakt durchaus als gelungen bezeichnen.

Saadulla Kosai (57 kg) konnte bei beiden Kämpfen (Punkteniederlagen) jeweils einen wichtigen Punkt für die Mannschaft erringen.
Die Gewichtsklasse bis 62 kg konnte der AC Vollkraft leider nicht besetzen und so musste man diese Punkte in beiden Stilarten abgeben.
Bis 68 kg konnte Daniel Anzengruber in beiden Stilarten gegen Dominik Gastl und Sandro Greil durch technische Überlegenheit gewinnen und so die vollen 8 Punkte erringen.
Michael Jäger (77 kg) besiegte im freien Stil Thomas Spiegel durch technische Überlegenheit und im gr.-röm. Stil konnte er gegen Simon Draxl einen knappen 8:7 Punktesieg feiern. Somit holte er 7 Mannschaftspunkte.
Paul Jäger holte bis 88 kg freistil 4 Punkte, da Inzing einen Gegner stellen konnte.
Armin Schober kämpfte im freien Stil bis 100 kg und holte gegen Wegscheider das Punktemaximum. Im gr.-röm. Stil, kämpfte er bis 88kg und konnte Thomas Spiegel auf Schulter besiegen.
Im Schwergewicht freistil (130 kg) rang Tobias Kunzenmann, er musste aber leider gegen den Ungarn Egervari auf die Schultern und blieb somit ohne Punkte.
Ilia Myschkin konnte bis 100 kg gr.-röm. durch einen Schultersieg gegen Wegscheider 4 Mannschaftspunkte holen.
Klaus Riederer (130 kg gr.-röm.) konnte gegen den Ungarn immerhin nach technischer Punkteniederlage einen Mannschaftspunkt beisteuern.

In den nächsten beiden Runden finden wieder jeweils Heimkämpfe statt. Am kommenden Wochenende (20.09.) ist der KSK Klaus II im Arzler Vereinsheim zu Gast, und am 27.09. die Mannschaft der KSV Götzis II.
 

Ligastart am 13. September 2014 für die Ringerbundesliga!

E-Mail Drucken PDF
Am Samstag, den 13. September 2014 ist es wieder soweit, um 20 Uhr trifft der AC Vollkraft im Rahmen der 2. Bundesliga um 20 Uhr im Arzler Vereinsheim auf den RSC Inzing II.

Ein erstes, spannendes Derby steht bevor! Da ja heuer mit der KG Hötting/Hatting ein weiterer Tiroler Verein in dieser Liga ringt, sind einige Derbys auf dem Programm.
Die Vollkraft-Ringer hoffen natürlich auf lautstarke Unterstützung durch die Fans, damit mit einem Sieg auf heimischer Matte gleich ein guter Ligastart gelingt.
 

Newsletter Anmeldung

Galerien

Banner

Demnächst

31.10.2014 20:00 - 22:00
2. Bundesliga - 8. Runde

08.11.2014 20:00 - 22:00
2. Bundesliga - 9. Runde

15.11.2014 20:00 - 22:00
2. Bundesliga - 10. Runde

Kalender

Oktober 2014
Mon Die Mitt Don Fre Sam Son

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

31

Anmeldung


Jugend Sponsor


Die Camfil Group ist ein weltweit führendes Unternehmen auf dem Gebiet der Herstellung und Entwicklung von Luftfiltern und Luftreinigungssystemen.

Facebook

Find us on Facebook